„Neue Produkte: Aus Natur gemacht“

Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen sind längst auf dem Markt. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Sie sind umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich.

Dennoch werden immer noch die meisten Produkte aus fossilen Rohstoffen hergestellt. Doch diese sind begrenzt und schaden überdies dem Klima. Zudem stammen fossile Rohstoffe zum Teil aus Regionen, die politisch instabil sind.

Das  Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz will Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen fördern. In der neuen Broschüre „Neue Produkte: Aus Natur gemacht“ können sich Verbraucher über alternative, biobasierte Produkte informieren.

Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen sind in vielen Bereichen des täglichen Lebens zu finden. Shampoos, Waschmittel, Kosmetika, aber auch Spielzeuge werden zunehmend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Auch bei der Produktion von Arznei-, Farb- und Kraftstoffen wird bereits auf biobasierte Rohstoffe gesetzt, ebenso in der Automobilindustrie und beim Hausbau.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.