Schadstoffarm renovieren und gesund wohnen

Farben und Lacke können gefährliche Schadstoffe enthalten, die auch noch lange Zeit nach dem Auftragen in die Raumluft abgegeben werden.

Diese Schadstoffe können beispielsweise Kopfschmerzen auslösen und die Gesundheit beeinträchtigen.

Um schädliche Ausdünstungen bei und nach Renovierungen zu vermeiden, hat das Umweltbundesamt eine Broschüre herausgegeben, die mögliche Gefahren und umweltfreundliche Alternativen aufzeigt. Bei Farben und Lacken sollten Verbraucher beispielsweise auf den „Blauen Engel“ achten. Das Umweltsiegel kennzeichnet Produkte, die streng auf Gesundheits- und Umweltverträglichkeit getestet wurden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.